Weiter zum Inhalt

Richtig, falsch oder fair?

DOI https://doi.org/10.15542/KUR/2019/5/2

Vivianne Berg



Was macht „Wiedergutmachung“ gut? Am Beispiel der NS-Raubkunst-Thematik befasst sich der Beitrag mit Fairness in der Sprache. Dies ausgehend von dem Gedanken, dass Fairness in einem Text mit Argumenten wirksamer zu erreichen ist als aufgrund der Vorstellung einer richtigen/falschen oder sensibleren Formulierung. Ein Plädoyer für Fairness als einen der grundlegenden Werte der heutigen Demokratien.

Vivianne Berg 1

1 Vivianne Berg, Journalistin in Zürich.

Empfehlen


Export Citation